Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools auf unseren Websites, um deren Leistung zu verbessern und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Diese Richtlinie erklärt, wie wir das machen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website bei Ihrem ersten Besuch einer Website oder Seite auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ablegen kann. Der Cookie hilft der Website oder einer anderen Website, Ihr Gerät beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Web Beacons oder andere ähnliche Dateien können das gleiche tun. Wir verwenden den Begriff "Cookies" in dieser Richtlinie, um auf alle Dateien zu verweisen, die auf diese Weise Informationen sammeln.

Es gibt viele Funktionen, die Cookies bedienen. Sie können uns beispielsweise helfen, sich an Ihren Benutzernamen und Ihre Präferenzen zu erinnern, analysieren, wie gut unsere Website funktioniert, oder uns sogar erlauben, Inhalte zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie für Sie am relevantesten sind.

Welche Art von Cookies verwenden Sie?

Im Allgemeinen erfüllen unsere Cookies bis zu vier verschiedene Funktionen:
1. Essentielle cookies
Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Website unerlässlich. Zum Beispiel ermöglichen uns einige Cookies, Kontoinhaber zu identifizieren und sicherzustellen, dass sie auf die Seiten des Kontoinhabers zugreifen können. Wenn ein Kontoinhaber diese Cookies deaktiviert, ist der Benutzer nicht in der Lage, auf alle Inhalte zuzugreifen, zu denen ein Abonnement berechtigt ist. Aus diesem Grund sind diese Cookies immer eingeschaltet, da sie für das Funktionieren dieser Website als wesentlich eingestuft werden.

2. Leistungs-Cookies
Wir verwenden andere Cookies, um zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Websites nutzen und um die Leistung der Website zu überwachen. Dies ermöglicht uns eine qualitativ hochwertige Erfahrung, indem wir unser Angebot anpassen und auftretende Probleme schnell identifizieren und beheben. Zum Beispiel können wir Leistungscookies verwenden, um zu verfolgen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche Methode der Seitenverknüpfung am effektivsten ist und um zu ermitteln, warum einige Seiten Fehlermeldungen erhalten. Wir verwenden diese Cookies möglicherweise auch, um Artikel oder Website-Dienste hervorzuheben, von denen wir glauben, dass sie aufgrund Ihrer Nutzung der Website für Sie von Interesse sein könnten.

3. Funktionalität Cookies
Wir verwenden Funktionscookies, damit wir uns Ihre Präferenzen merken können. Cookies ersparen Ihnen zum Beispiel das mühsame Eingeben Ihres Benutzernamens bei jedem Zugriff auf die Site und rufen Ihre Anpassungseinstellungen auf, z. B. welche regionale Version der Website beim Anmelden angezeigt werden soll. Wir verwenden auch Funktionalitäts-Cookies, um Ihnen erweiterte Dienste zur Verfügung zu stellen, so dass Sie ein Video online ansehen oder einen Blog kommentieren können.

Benutzt jemand andere Cookies auf Ihrer Website?
Wir verwenden oder erlauben auch Dritten Cookies, die in die vier oben genannten Kategorien fallen. Zum Beispiel können wir, wie viele andere Unternehmen, Google Analytics verwenden, um unseren Website-Traffic zu überwachen. Wir können auch Cookies von Drittanbietern verwenden, um uns bei der Marktforschung, der Ertragsverfolgung, der Verbesserung der Website-Funktionalität und der Überwachung der Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Urheberrechtsrichtlinien zu unterstützen.

Kann ein Webseitenbenutzer Cookies blockieren?
Wie oben erläutert, helfen Cookies Ihnen dabei, unsere Websites optimal zu nutzen. Wenn Sie das erste Mal nach dem 22. Mai 2012 auf unsere Website zugegriffen haben, sollten Sie ein Overlay sehen, in dem Cookies erklärt und Ihnen die Möglichkeit gegeben wird, alle nicht notwendigen Cookies zuzulassen.

Bitte denken Sie daran, dass Sie möglicherweise feststellen, dass bestimmte Bereiche unserer Website nicht richtig funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Verfolgen wir, ob Nutzer unsere E-Mails öffnen?
Unsere E-Mails können einen kampagnenspezifischen Artikel oder Link enthalten, der uns mitteilt, ob unsere E-Mails geöffnet sind, und Klicks auf Links oder Werbeanzeigen in der E-Mail überprüfen. Wir können diese Informationen zum Beispiel dazu verwenden, festzustellen, welche unserer E-Mails für Nutzer interessanter sind, abzufragen, ob Nutzer, die unsere E-Mails nicht öffnen, diese weiterhin erhalten und unsere Werbetreibenden insgesamt darüber informieren, wie viele Nutzer auf ihre Werbeanzeigen geklickt haben. Der Artikel oder Link wird gelöscht, wenn Sie die E-Mail löschen.

Mehr Informationen
Weitere Informationen darüber, wie Unternehmen Cookies verwenden, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Cookies, die von Ihren sozialen Netzwerken gesetzt werden

Google+


Cookie-NameLäuft ab nachBeschreibung des Cookies
NID6 MonateEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
HSID10 JahreEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
SSID10 JahreEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
APISID10 JahreEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
SAPISID10 JahreEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
SID10 JahreEine eindeutige Kennung, die von Google-Anwendungen zum Speichern von Benutzerpräferenzinformationen verwendet wird.
BEAT1 TagEin dauerhaftes Cookie, mit dem der Google+ Status (+1) erfasst wird
ULSEnde der SitzungEin Sitzungscookie zum Verfolgen des Google+ Status (+1)
_utma12 MonateDamit wird erfasst, wie oft ein Besucher auf Google+ war, wann sein erster Besuch stattgefunden hat und wann der letzte Besuch stattgefunden hat
_utmb30 MinutenEin Zeitstempel des genauen Zeitpunkts, zu dem ein Besucher die Website betritt
_utmcEnde der SitzungEin Zeitstempel des genauen Zeitpunkts, zu dem ein Besucher die Website verlässt - nachdem er 30 Minuten gewartet hat, bis ein anderer Seitenaufruf eintritt, und wenn dies nicht der Fall ist, läuft er ab
_utmz6 MonateDies zeigt an, woher der Besucher kam, welche Suchmaschine verwendet wurde, auf welchen Link geklickt wurde, welche Schlüsselwörter verwendet wurden und wo auf der Welt von Google+ aus zugegriffen wurde

Twitter


Cookie-NameLäuft ab nachBeschreibung des Cookies
k1 WocheTwitter-Image-Server-Cookie
guest_id24 MonateGibt an, ob der Besucher ein Benutzer oder Gast von Twitter ist
original_referer.Dieser Cookie wird verwendet, um den Feed auf dieser Site bereitzustellen.
_utma12 MonateDamit wird erfasst, wie oft ein Besucher auf Twitter war, wann er das erste Mal besucht hat und wann der letzte Besuch stattgefunden hat
_utmb30 MinutenEin Zeitstempel des genauen Zeitpunkts, zu dem ein Besucher die Website verlässt - nachdem er 30 Minuten gewartet hat, bis ein anderer Seitenaufruf eintritt, und wenn dies nicht der Fall ist, läuft er ab
_utmcEnde der SitzungA timestamp of the exact moment in time when a visitor leaves the site - having waited 30 minutes for another pageview to happen, and if it doesn’t, it expires
_utmz6 MonateDies verfolgt, woher der Besucher kam, welche Suchmaschine verwendet wurde, auf welchen Link geklickt wurde, welche Schlüsselwörter verwendet wurden und wo auf der Welt von Twitter zugegriffen wurde
_utmv2 JahreWird für benutzerdefinierte Berichte in Google Analytics verwendet, um den Besucher zu klassifizieren
_twitter sessEEnde der SitzungDefiniert eine eindeutige ID, die dem aktuellen Benutzer zugeordnet ist, der mit Twitter verknüpft ist
auth_tokenEnde der SitzungBei der Anmeldung
auh_token_sessionEnde der SitzungBei der Anmeldung
secure_sessionEnde der SitzungBei der Anmeldung
twll10 JahreBei der Anmeldung
langEnde der SitzungBei der Anmeldung
pid24 MonateVerwendet von Twitter (von den Teilen-Buttons, die in einigen unserer Seiten eingebettet sind)

Facebook


Cookie-NameLäuft ab nachBeschreibung des Cookies
datr24 MonateDies identifiziert den Webbrowser, der verwendet wird, um sich unabhängig von dem angemeldeten Besucher mit Facebook zu verbinden. Dieser Cookie spielt eine Schlüsselrolle in den Sicherheits- und Site-Integritätsfunktionen von Facebook
reg_fb_gateEnde der SitzungDies beinhaltet die erste besuchte Facebook-Seite
reg_fb_refEnde der SitzungDiese enthält die letzte besuchte Facebook-Seite
wdEnde der SitzungDies identifiziert die Dimensionen des Browserfensters
lsdEnde der SitzungDieser enthält einen zufälligen Wert, der beim Abmelden eines Facebook-Benutzers festgelegt wird, um Cross-Site-Request-Forgery-Angriffe zu verhindern
c_userVon Besucher festgelegtDieser enthält die Benutzerkennung des aktuell angemeldeten Besuchers. Die Lebensdauer dieses Cookies hängt vom Status des Kontrollkästchens "Angemeldet bleiben" ab. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, läuft der Cookie nach 30 Tagen Inaktivität ab, andernfalls ist der Cookie ein Sitzungscookie und wird daher beim Beenden des Browsers gelöscht
csmEnde der SitzungDieser Cookie wird verwendet, um den Facebook-Like-Status des Nutzers in die Website von London 2012 zu integrieren
lu2 JahreDies wird verwendet, um zu verwalten, wie die Anmeldeseite dem Besucher präsentiert wird. Die Lebensdauer ist die gleiche wie c_user
sEnde der Sitzung
locale1 WocheDies enthält das Anzeigegebietsschema des zuletzt eingeloggten Besuchers in diesem Browser. Dies wird eingestellt, nachdem sich der Besucher abmeldet
sctVon Besucher festgelegtDieser enthält einen Zeitstempel, der den Zeitpunkt angibt, zu dem sich der Besucher anmeldet. Dieser Cookie wird verwendet, um zwischen mehreren Sitzungen zu unterscheiden, die zu unterschiedlichen Zeiten erstellt wurden. Die Lebensdauer ist die gleiche wie c_user
xsVon Besucher festgelegtDieser enthält die Sitzungsnummer, ein Sitzungsgeheimnis und ein optionales "Secure" -Flag (wenn der Besucher die sichere Browserfunktion aktiviert hat). Die Lebensdauer ist die gleiche wie c_user