NEUES TOKYO-BÜRO

null

Posted on March 2020 By Kath Scorer

​Ersg freut sich, die internationale Expansion fortzusetzen und die Eröffnung seines neunten Büros in Tokio, Japan, sowie die Ernennung von Country Manager Samuel Griffiths bekannt zu geben.


Samuel lebt seit 20 Jahren in Tokio und rekrutiert seit mehr als 15 Jahren auf dem japanischen Markt. Daher ist er ideal positioniert, um das Büro in Tokio zu leiten. Er wird das Geschäft in den Bereichen erneuerbare Energien und Maschinenbau in der gesamten APAC-Region unterstützen.
Das Büro in Tokio ergänzt den ersten Umzug von ersg nach Asien über Taipeh, Taiwan im vergangenen Jahr, und festigt seine Position als Marktführer bei der Bereitstellung hochspezialisierter lokaler Rekrutierungslösungen für die globale Industrie für erneuerbare Energien.

Laut dem IRENAs Future of Wind-Bericht ist Asien bereit, der weltweit dominierende Windmarkt zu werden, auf den bis 2050 mehr als 50% der Onshore- und 60% der Offshore-Windanlagen entfallen. Asiens Onshore-Windkapazität könnte von 230 GW im Jahr 2018 auf über 2.600 wachsen GW bis 2050.

Lucien Sullivan, Chief Operating Officer von Samuels, kommentierte: „Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Personalbeschaffung auf dem japanischen Markt bringt Sam eine Fülle lokaler Kenntnisse in unser neues japanisches Büro ein und wir freuen uns, ihn im Team begrüßen zu dürfen. ”

Samuel fügte hinzu: "Angesichts des schnellen Wachstums des Marktes für erneuerbare Energien in Japan und in ganz Asien ist dies ein idealer Zeitpunkt, um das herausragende Netzwerk und die Fähigkeiten von ersg auf den japanischen Markt zu bringen, und ich freue mich auf die Herausforderung, dieses schnell wachsende Geschäft zu führen."